Vita

André von Martens

  • 2007–2017 Mitglied der International Academy of Ceramics, Genf
  • 1998–2000 Anfertigung von Einzelstücken für die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen
  • 1991 Abschluss als Keramikmeister
  • 1990 Gründung einer eigenen Werkstatt in Gosda
  • 1986–90 Tätigkeit als Töpfer, Handformer und Ausbilder bei Hedwig Bollhagen
  • 1984–86 Töpferlehre bei Hedwig Bollhagen
  • 1967 in Friedrichroda/Thüringen geboren

Auszeichnungen

  • 2014 Hauptpreis für Gestaltung – Deutsches Historisches Museum – Berlin (Zeughausmesse)
  • 2010 Preis für Gestaltung – Deutsches Historisches Museum – Berlin (Zeughausmesse)
  • 2008 Bayerischer Staatspreis – Goldmedaille, für die gestalterische Leistung und Ausführung
  • 2006 Hanauer Keramikpreis »Dosen«
  • 2005 Dießener Keramikpreis »Vorratsgefäße«
  • 2000 Preis der Stadt Bürgel »Die Vase«
  • 1997 Grassipreis für material- und funktionsbewusste Gestaltung
  • 1994 Förderpreis für Kunsthandwerk des Landes Brandenburg

Ankäufe öffentlicher Sammlungen

Keramik-Museum Berlin, Stiftung KERAMION Frechen, GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig, KOLUMBA Kunstmuseum des Erzbistums Köln, Museen der Stadt Landshut, Sammlung Rudolf Strasser, Pinakothek der Moderne – Museum für angewandte Kunst München, Hetjens-Museum Düsseldorf, Sammlung Schloss Pillnitz Dresden, FuLe International Ceramic Art (China), Fuping Pottery Village (China), Museum ART.PLUS Donaueschingen, Deutsches Historisches Museum Berlin, Museum Angewandte Kunst Frankfurt/Main

 

„André von Martens hat sich mit seinen monochromen schwarzen Gefäßen mit ihren klassisch-eleganten Formen, deren seidig-glatte Oberflächen, die nadelfein reliefiert sind, einen Namen gemacht. Zu Recht, denn dergleichen wird man in solcher Qualität und Konsequenz so schnell nicht noch einmal finden. Die Wirkung dieser, auf den ersten Blick eher unspektulären Stücke, ist vielleicht einem musikalischen Ton vergleichbar, der einen magisch anzieht.“
Gabi Dewald, Chefredakteurin, Keramikmagazin Nr. 6/2001

 

Handmade in Germany World Tour 2014‒2018

www.direktorenhaus.com

www.handmade-worldtour.com

Ausstellungen

2017

  • Potsdam Pavillon der Freundschaftsinsel, Ausstellung »Gartenschönheiten in Vasen«, mit Martin Möhwald
  • Kandern Galerie Robert Keller
  • Frankfurt/Main Villa-Metzler, Gemeinschaftsausstellung für hochwertiges Kunsthandwerk

2016

  • Langenberg Galerie Gut Geissel, Ausstellung »Sommer Edition«
  • München Bayerischer Kunstgewerbeverein e.V., Jahresausstellung »Textil als Quelle der Inspiration«
  • Potsdam 1. Brandenburger Manufakturentag
  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse

2015

  • Merseburg Schloss Merseburg
  • Eckernförde Museum Eckernförde
  • Hildesheim Adventsausstellung
  • Berlin DHM-Zeughausmesse
  • Langenberg Galerie Gut Geissel

2014

  • Höhr-Grenzhausen KERAMIK EUROPAS, 13. Westerwaldpreis
  • Berlin DHM-Berlin, Zeughausmesse für Angewandte Kunst
  • Leipzig Grassimuseum, Grassimesse
  • Frankfurt am Main Tendence
  • Duingen Töpfermuseum
  • Düsseldorf Round Table Gespräch und Dia-Schau für den Freundeskreis mit Sally Schöne und
  • Karl-Friedrich Korfmacher/Hetjens-Museum
  • München Künstlerportrait im BKV
  • Falkensee Museum-Galerie
  • Berlin DHM-Zeughausmesse
  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse

2013

  • München Kunstgalerie Wasserturm 39
  • Berlin DHM-Berlin, Zeughausmesse für Angewandte Kunst
  • München Archäologische Staatssammlung »Keramik-Inspirationen«
  • Hannover Handwerksform, Jubiläumsausstellung »fünfzig«
  • Falkensee Museum-Galerie
  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse
  • Aschaffenburg Werkstatt-Galerie A. Müller und H. Massenkeil
  • Langenberg Galerie Gut Geissel
  • Bühnsdorf bei Inke & Uwe Lerch

2012

  • Berlin DHM-Berlin, Zeughausmesse für Angewandte Kunst
  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse
  • Grasberg Galerie im Moor »fühlen und sehen«

2011

  • Berlin DHM-Berlin, Zeughausmesse für Angewandte Kunst
  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse
  • Medingen Refugium
  • München Galerie der Preisträger, Bayerischer Staatspreis 2005–2010
  • Karlsruhe EUNIQUE Angewandte Kunst & Design

2010

  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse
  • Frankfurt am Main Berger Bücherstube (Monika Steinkopf)
  • Hüfingen Rathausfoyer
  • Karlsruhe EUNIQUE Angewandte Kunst & Design
  • Hannover Handwerksforum »schwarz«
  • München Galerie Handwerk »Teekeramik«

2009

  • Deidesheim Schloßmanufaktur, »Intonation«
  • Berlin DHM-Berlin, Zeughausmesse für Angewandte Kunst
  • Augsburg »format« Galerie für neue Kunst im Handwerk
  • München Galerie Handwerk, »Stilleben«
  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, »Gefäß/Skulptur«
  • Deutsche und Internationale Keramik seit 1946

2008

  • München 60. IHM, Sonderschau »Exempla« 
  • (Bayerischer Staatspreis, Goldmedaille)
  • Höhr-Grenzhausen Kasino »HeißKalt«
  • Koblenz Galerie Handwerk, »Keramik dieser Welt«
  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse
  • China Fuping Pottery Village, »Shaanxi Flicam«

2007

  • Neustadt Schloss Landestrost »Angewandte Kunst, Schwarz/Weiß«
  • Hamburg Rosenthal Studio-Haus »30 Jahre Galerie«, Jubiläumsausstellung

2006

  • Herzebrock-Clarholz Galerie unter den Linden (Fürstin Sissi zu Bentheim)
  • Alzenau Galerie Freitags » Highlights der letzten 5 Jahre«
  • Hamburg Rosenthal Studio-Haus »Gefäße«
  • Höhr-Grenzhausen Keramikmuseum Westerwald
  • »34 AIC/IAC Mitglieder und 12 shooting stars«

2005

  • Leipzig Galerie Terra Rossa »Schwarzbrand«

2004

  • Eckernförde Stadtmuseum »Gefäße«
  • Neuenbürg Schloss Neuenbürg

2003

  • England Sotheby’s London »Contemporary Decorative Arts«
  • Darmstadt Galerie Brigitte Klee
  • Berlin Galerie Theis
  • Potsdam Freundschaftsinsel »Blumenzauber in Vasen«

2002

  • Neustadt Schloss Neustadt
  • Hameln 10 Jahre Keramikgalerie Faita
  • München 10 Jahre Galerie Handwerk »Rand-Wand-Boden-Stand«
  • Brieselang Künstlerhof »Klassentreffen«, Schüler von Hedwig Bollhagen
  • Alzenau Galerie Freitags
  • Darmstadt Galerie Brigitte Klee
  • Frechen/Halle »Deutsche Keramik 1900–2000«, Keramion-Moritzburg
  • Potsdam Freundschaftsinsel »Blumenzauber in Vasen«
  • Hamburg/Berlin Galerie Wohnen und Kunst
  • Österreich Dornbirn Susanne Gall »Schwarze Keramik«
  • Frechen Keramion »Konsens und Kontraste«
  • Berlin/München Ausstellung der Designzentren der neuen Bundesländer

2001

  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse
  • Köln Galerie Schmidt-Esters »Schwarz & Weiss«
  • Potsdam Freundschaftsinsel, Gedenkausstellung »Karl Förster«
  • Hameln Keramikgalerie Faita

2000

  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse
  • Leipzig Jubiläumsausstellung der »Staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen«
  • anlässlich des 150-jährigen Jubiläums Max Adolf Pfeiffer
  • Arbeiten aus zweijähriger Zusammenarbeit (freier Mitarbeiter)
  • Bürgel Keramikmuseum (Vasen-Wettbewerb) Preis der Stadt Bürgel
  • Japan The National Museum of Modern Art/Tokio, anschließend in Seto, 
  • Shigaraki und Sapporo »Geschichte und Positionen des Jahrhunderts« 
  • Deutsche Keramik 1900–2000, Jahrhundertausstellung
  • Indien The National Gallery Of Modern Art Mumbai
  • anschließend New Delhi, Bangalore, Chennai und Calcutta
  • Osaka (Japan) Pottery-Show at B-Place Osaka
  • München Galerie Handwerk »Schwarzkeramik aus allen Epochen«

1999

  • Hüfingen »diegalerie«
  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse
  • anschließend Ausstellung der besten Exponate
  • Gevelinghausen Keramikgalerie Hanne Wydra Jantz
  • Frechen Keramion
  • Kreuzlingen Adrian & Ursula Rieter, Galerie Objekta
  • Lindern Galerie Volkmar Grigul

1997

  • Leverkusen Galerie Kinkel »Feuerzeichen«
  • Leipzig GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Grassimesse 
  • (Grassipreis für material- und funktionsbewusste Gestaltung)
  • Mannheim Kunsthalle Mannheim (Richard Bampi-Wettbewerb)

1996

  • Dresden Landhaus (Stadtmuseum)
  • Potsdam Galerie Samtleben

1995

  • Nottingham The Brood St. Gallery
  • Frankfurt am Main Blumen-Beuchert
  • Frechen Keramion (Richard Bampi-Wettbewerb)

1994

  • Potsdam Pavillion der Freundschaftsinsel
  • Wettbewerb des Landes Brandenburg (Förderpreis für Kunsthandwerk)
  • Frechen Keramion (Keramikpreis der Frechener Kulturstiftung)
  • Darmstadt Flör-In
  • Berlin Galerie Cocon

1993

  • Bremen Galerie Hilde Holstein
  • Frankfurt am Main Blumen-Beuchert
  • Höhr-Grenzhausen Keramikmuseum Westerwald (Deutsche Keramik)

1992

  • Berlin Galerie Theis
  • Frankfurt am Main Messe Ambiente, Sonderschau »Plus Fünf« (neue Bundesländer)

1991

  • Meerbusch Ton-Galerie

1988

  • Bautzen Galerie Bautzen

 

Die Biografie kann hier als PDF heruntergeladen werden.